Mal hinter die Kulissen schauen?!

Egal wohin man sieht: Grundschullehrer/innen werden in den nächsten Jahren gesucht. Deshalb entscheiden sich immer mehr Schulabgänger für diesen Studiengang: In der Grundschule war doch schließlich jeder... Da weiß man doch, wie es dort ist… Doch welche Anforderungen stellt der Beruf wirklich? Wie sieht der Alltag an einer Grundschule für die Lehrkraft aus? Welche Aufgaben hat ein/e Lehrer/in an einer Grundschule? Was macht guten Unterricht an einer Grundschule aus? Wie viel Arbeit steckt hinter diesem Beruf?

An unserer Schule absolvieren regelmäßig junge Menschen Praktika oder sogar ein ganzes freiwilliges soziales Jahr (FSJ). Zum einen bereichern sie unser Schulleben mit neuen Ideen und sind auch im Unterricht eine Hilfe für die Lehrer/innen. Zum anderen machen sie aber auch viele Erfahrungen, die zeigen, dass zwischen der eigenen Wahrnehmung von Schule als Schüler/in und der Realität als Lehrkraft ein großer Unterschied besteht. Manch einer merkte hier schon vor dem Studium, dass dieser Beruf vielleicht doch nicht der richtige ist. Andere aber stellten fest, wie viel Freude und Kreativität in diesem Beruf stecken und sind mittlerweile selbst als Lehrer/innen tätig.

Wir ermöglichen jungen Menschen daher gerne ein Praktikum (ab Klasse 12) oder besser sogar noch ein FSJ an unserer Schule.

Bei Interesse bitte einfach Kontakt aufnehmen:

 

MPS Antrifttal, Am Berg 3, 36329 Romrod

Tel.: 06636/ 919010

Mail: info@mps-romrod.de

 

Wir freuen uns!