Bundesjugendspiele Leichtathletik

Etwas mehr Sonnenschein hätten sich sicherlich alle Beteiligten gewünscht, aber zum Glück regnete es nicht. Dank vieler fleißiger Helfer seitens der Elternschaft und der guten Organisation von Frau Trebert, standen am 18.05.18 für unsere Schüler und Schülerinnen die Bundesjugendspiele Leichtathletik auf dem Tagesplan. Während die Mädchen 800m beim Ausdauerlauf zurücklegen mussten, waren es bei den Jungen sogar 1000m. Außerdem mussten die Kinder ihr Können im Ballwurf, beim Sprint und beim Weitsprung unter Beweis stellen. Jetzt erwarten alle mit Spannung die Auswertung und die Ausgabe der Urkunden.

 

Text: Schepp

Bilder: Schepp/ Schmidt

 

 

Überreichung der Sieger- und Ehrenurkunden durch Frau Trebert und Frau Sorg in der Aula: Von 95 teilnehmenden Schülern und Schülerinnen erkämpften sich 10 eine Ehrenurkunde und 27 eine Siegerurkunde.