Wettbewerb Turnen, 25.01.16

 

Noch vor den Halbjahreszeugnissen führte die Mittelpunktschule Romrod den Wettbewerb Turnen durch. An diesem jährlich wieder-kehrenden Wettbewerb können die Schüler der jahrgangsstufen 1 bis 4 ihr turnerisches Können zeigen. An den acht aufgebauten Stationen wurde von den Schülern/innen sowohl Koordination, als auch Balancefähigkeit gefordert. Insbesondere die Tarzanstation (Schwungübung an den Ringen) forderte von den Schülern/innen einen nicht unerheblichen Krafteinsatz. Dank des Einsatzes zahlreicher helfender Eltern konnte der Wettbewerb auch in diesem Schuljahr wieder erfolgreich durchge-

führt werden. Der sportliche Ehrgeiz der Schüler/innen war geweckt und von insgesamt 98 teilnehmenden Schülern/innen freuten sich 25 Schüler/innen über eine Ehrenurkunde und 29 Schüler/innen erhielten eine Siegerurkunde.