Projekttage und Weihnachtsmarkt Romrod

Wie in jedem Jahr beteiligte sich die MPS auch in diesem Jahr mit einem Verkaufsstand und Vorführungen in der Kirche am diesjährigen Romröder Weihnachtsmarkt- von der Presse als "einer der schönsten der Umgebung" gelobt. 

Mehrere Klassen hatten für die Vorführung in der ev. Schlosskirche viele Wochen lang geübt und zeigten ihr Können am Nikolaustag in der Kirche vor einem großen Publikum.

Dienstag und Mittwoch stand der Unterricht in allen Klassen ganz im Zeichen der Projekttage "Weihnachtsmarkt". Gemeinsam mit Eltern wurde geschnitten, gefilzt, geklebt, gebastelt und gekocht. Jeder konnte seine Ideen im Vorfeld einbringen. In den Klassenräumen und den Fachräumen herrschte reges Treiben. Es entstanden mit Unterstützung von Eltern Tannenbäume, Lichterketten, Engel und vieles mehr. Durch das gesamte Schulgebäude zog der Duft von frisch gebrannten Mandeln. Viele Kinder hätten ihre Produkte am liebsten gleich mit nach Hause genommen. 

Der Weihnachtsmarkt am Samstag und Sonntag wurde ein voller Erfolg für unsere Schule. Vom Erlös werden wie immer unsere SchülerInnen profitieren! 

Unser besonderer Dank gilt allen Eltern, die uns bei der Vorbereitung oder der Durchführung geholfen haben, unseren Schülern und Schülerinnen, der Schulleitung, dem Kollegium und den Mitarbeitern der Schule!