Völkerballturnier in Lauterbach

Wie in jedem Jahr nahm die 4. Klasse der MPS am Völkerballturnier der Vogelsberger Grundschulen teil. Leider konnte dieses Turnier nicht wie sonst in der Alsfelder Großsporthalle stattfinden, da hier noch immer umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Deshalb fuhren die Schüler der MPS gemeinsam mit ihrer Sportlehrerin Frau Trebert, der Klassenlehrerin Frau Schepp und den Kindern und Betreuern der Grundschulen Feldatal und Oberes Ohmtal nach Lauterbach. Auch dort stand wegen Bauarbeiten nur ein Teil der Halle zur Verfügung, was den Spaß am Wettkampf jedoch nicht minderte. 

Die 24 SchülerInnen unserer 4. Klasse konnten genau zwei Teams mit je 12 Spielern zusammenstellen. Die Zusammensetzung der Teams und die Könige der Mannschaften durften die Kinder selbst wählen. Deshalb konnten alle Kinder in recht gleichwertigen Teams mitspielen. Im Gegensatz zu anderen Schulen fand keine Auswahl der "Besten" statt. Trotzdem konnte sich unsere verhältnismäßig kleine Schule wieder über gute sportliche Leistungen ihrer SchülerInnen freuen: Von 11 Teams erreichten die Mannschaften den 5. und den 7. Platz.