Klasse 4 besteht die Maus- Internet- ABC- Prüfung

Peter Weißmüller vom Maus-Medienzentrum Gießen - Vogelsberg testet das Wissen der Kinder

 

 

Eigentlich lag die Sachunterrichtseinheit "Internet- ABC" bereits einige Monate zurück, aber als die Klassenlehrerin Frau Schepp von der Prüfungsmöglichkeit hörte, beschlossen sie und die Kinder sich kurzerhand anzumelden. Als Preis winkten immerhin 100Euro für die Klassenkasse! 

Also legten sich die Kinder mächtig in Zeug und wiederholten, was sie zum Thema Internet und dessen sicherer Nutzung gelernt hatten. 

In der Prüfung galt es zunächst einige Fragen zum Thema "Sicher surfen" am Computer richtig zu beantworten. Danach mussten immer zwei Kinder gemeinsam zu zwei Themen im Internet recherchieren, ein Dokument mit den richtigen Antworten inclusive Quellen erstellen und per E-Mail an den Prüfer senden. 

Nach rund zweistündiger Arbeit stand fest: Die 4. Klasse hat die Prüfung mit Erfolg bestanden! Peter Weißmüller überreichte den Klassensprechern Felix Saupe und Phillip Zulauf die Urkunde und das Kuvert mit dem Geldpreis. "Wisst ihr auch schon, was ihr mit dem Geld machen wollt?", fragte der Prüfer. "Klar", antworteten die Schüler, "Das brauchen wir für unsere Abschlussfeier am Samstag!"